Das ist ja mal wirklich gelungen. Eine große Portion Eisenoxid mit Aluminiumstaub vermischt führt (mit Magnesium entzündet) zu einem wirklich feurigen Abgang.

Schlussendlich landet der Sauerstoff beim Aluminium und das elementare Eisen rinnt geschmolzen durch den Keramiktopfabfluss. Beeindruckend, aber seht selbst…