Elephantenzahnpasta

Chemikalien

  • 5 ml Spülmittel
  • 50 ml H2O2 – Wasserstoffperoxid
  • 10 g KI – Kaliumiodid
  • 10 ml H2O – Wasser

Durchführung

  1. Stelle eine Lösung aus 10 g Kaliumiodid (KI) in 10 ml Wasser her.
  2. Gib 5 ml Spülmittel in einen großen Standzylinder
  3. Leere gleichzeitig die 10 ml Kaliumiodidlösung und die 50 ml Wasserstoffperoxid (H2O2)
  4. 2 Sekunden warten

Entsorgung

Der Schaum kann über den Abfluss entsorgt werden.

Erläuterungen

Iodid (I) katalysiert den Zerfall von Wasserstoffperoxid mit folgenden Reaktionsgleichungen

elefantenzahnpaste1

Durch eine Nebenreaktion entsteht dabei auch elementares Iod, das den Schaum gelblich färbt.

capture

Video

Theme von Anders Norén