Pool 14 (real)

Sauerstoffverbindungen I – Alkohole und Ether

Die Kandidatin / der Kandidat soll außer den Grundlagen

  • Alkohole, Ester, Ether an ihren funktionellen Gruppen erkennen können.
  • Alkohole, Ester, Ether nach IUPAC-Nomenklatur benennen können.
  • Eigenschaften von Alkoholen beschreiben und von denen der Kohlenwasserstoffe unterscheiden können.
  • polare, unpolare bzw. hydrophile und lipophile Teile von Alkoholen zuordnen können.
  • Die Bildung von Alkoholen aus der Addition von Alkenen mit Wasser bilden können.
  • Die Etherbildung von einfachen symmetrischen Ethern mit ihrer Reaktionsgleichung beschreiben können.
  • Die Esterbildung von einfachen Estern mit ihrer Reaktionsgleichung beschreiben können.
  • Die Oxidation von primären und sekundären Alkoholen mit ihrer Reaktionsgleichung beschreiben können.
  • Grundlegende Eigenschaften von Methanol und Ethanol kennen
  • Die Wirkungsweisen von Ethanol im menschlichen Körper kennen und ihrer Gründe dafür erläutern können.
  • Den Metabolismus von Ethanol im menschlichen Körper anschreiben können
  • Die Reaktionskinetik des Metabolismus von Ethanol mit dem des Methanol beschreiben können
  • Den Alkoholgehalt im Blut berechnen können (unterschiedliche Konzentrationen und Mengen an Alkohol)

Lerninhalte und Quellen

ELMO: 164-173 (nur diejenigen Teile, die zu den aufgezählten Zielen und zu den Inhalten in den angegebenen Lückentexten passen)

Lückentexte: Alkohole I, Alkohole II

Theme von Anders Norén