Pool 12 (gym)

Ernährung: Proteine, Fette, Kohlenhydrate


Die Kandidatin / der Kandidat soll neben den Grundlagen

  • Zusammenhänge der einzelnen Stoffgruppen für die Ernährung erläutern können
  • die physiologische Bedeutung von Fetten, Kohlenhydraten und Proteinen erläutern können
  • den molekularen Aufbau von Fettsäuren wiedergeben
  • gesättigte von ungesättigten Fettsäuren unterscheiden
  • Transfette erklären können
  • ω-3 Fettsäuren und ω-6 Fettsäuren erklären können
  • den molekularen Aufbau von Fetten wiedergeben
  • den Aufbau und die Bedeutung von Fetten und Ölen diskutieren können
  • den molekularen Aufbau von Aminosäuren wiedergeben
  • den molekularen Aufbau von Peptiden und Proteinen wiedergeben
  • den molekularen Aufbau von Kohlenhydraten wiedergeben
  • Vertreter von Mono- und Disacchariden kennen
  • Vertreter von Polysacchariden kennen
  • wichtige Kohlehydrate an der Formel erkennen können
  • die Bedeutung der Aminosäuren, Peptide, Proteine erklären
  • die Strukturen der Proteine erkennen und beschreiben können
  • Globuläre Proteine von fibrillären Proteinen unterscheiden können
  • Proteine von Peptiden unterscheiden können
  • den Aufbau, den Mechanismus und die Bedeutung der Enzyme erklären
  • Enzyme als Katalysatoren erläutern (Beispiel ADH und AlDH beim Alkoholabbau)
  • Optische Aktivität im Zusammenhang mit Aminosäuren, Fettsäuren, Proteinen, Kohlehydraten beschreiben können
  • auch „unbekannte“ Moleküle (Proteinfragemente, Fette, Fettsäuren, Kohlenhydrate) beschreiben und analysieren können

EL-MO: 203-205 (Speisefette, Aufbau, Verwendung); 206-207 (Transfette, ω-3 und ω-6 Fettsäuren,  Margerine), 208-213 (Monosaccharide, Ringform, Wichtige Vertreter, Disaccharide), 214-215 (Polysaccharide), 216-219 (Aminosäuren – Peptide – Proteine: Aufbau, Struktur)

Lückentexte: Fette, Kohlenhydrate, Proteine

 

Theme von Anders Norén